Einsatzbericht #2020/117

Einsatzdaten & eingesetzte Kräfte

Laufende Einsatznummer:
2020/117
Datum & Uhrzeit der Alarmierung:
01.08.2020, 08:23 Uhr
Einsatzort:
Winnender Straße, Schorndorf-Schornbach
Einsatzstichwort:
Brandeinsatz – Schuppenbrand
Abteilung Stadt:
Schorndorf 1/10 – Kommandowagen [KdoW]
Schorndorf 1/11 – Einsatzleitwagen [ELW 1]
Schorndorf 1/19 – Mannschaftstransportwagen [MTW]
Schorndorf 1/44 – Löschgruppenfahrzeug [LF 16/12]
Schorndorf 1/46 – Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug [HLF 20/16]
Schorndorf 1/72 – Mehrzweckwagen [MZW]
Abteilung Schornbach:
Schorndorf 7/42 – Löschgruppenfahrzeug [LF 10/6]
Schorndorf 7/48 – Tragkraftspritzenfahrzeug [TSF-W]
Rettungsdienst:
Notarzt
Rettungswagen
Organisatorischer Leiter
Rettungshubschrauber
Polizei:
Streifenwagen
Kriminalpolizei

Einsatzbericht

Um 8:23 Uhr am Samstagvormittag wurde die Abteilung Schornbach zu einem Flächenbrand im Bereich der Landesstraße zwischen Schornbach und Schorndorf alarmiert. Bereits kurze Zeit nach der Alarmierung meldete die Leitstelle, dass es sich bei dem Brand um eine in Vollbrand stehende Gartenhütte handeln würde. Daraufhin wurde umgehend auch die Abteilung Stadt zum Einsatz hinzugezogen.

Die ersten Kräfte aus Schornbach fanden neben der im Vollbrand stehenden Hütte eine schwerst brandverletzte Person auf. Diese wurde aus dem Gefahrenbereich verbracht und gemeinsam mit dem Rettungsdienst erstversorgt. Leider verstarb die Person noch an der Einsatzstelle. Das Feuer konnte unter Atemschutz mit drei Rohren rasch abgelöscht werden. Für die Wasserversorgung musste eine rund 300 Meter lange Schlauchleitung gelegt werden. Nachdem die Kriminalpolizei erste Ermittlungen eingeleitet hatte, wurden verbliebene Glutnester abgelöscht und die Einsatzstelle an die Polizei übergeben.

Die Landesstraße zwischen Schorndorf und Schornbach war für die Löscharbeiten und die Landung eines Rettungshubschraubers voll gesperrt.

Einsatzkarte

Nebenstehende Karte zeigt den ungefähren Einsatzort an.

Legende:
E – Einsatzort
F – Feuerwerhaus